Dragon Dreaming

Die kühnsten Träume.
Die kraftvollste Umsetzung.
Die Freude am Neuen und das Heraustreten aus der Komfortzone
.

Komm, ich zeig dir was…

Dragon Dreaming

Dragon Dreaming ist eine einfache, aber äußerst effektive Methode um Visionen, Träume und Projekte zu verwirklichen. Sie wurde in Australien von John Croft und Vivienne Elanta entwickelt, nutzt Wissen aus der Chaos- und Komplexitätstheorie, der Systemtheorie und der Tiefenökologie, und ist inspiriert durch die „Traumzeit“ verschiedener Bevölkerungsgruppen der Original People von Australien. Dragon Dreaming hat mein Leben verändert und nachhaltig beeinflusst und es ist mir ein Privileg und Anliegen, diese Methode weiter zu geben.

Dragon Dreaming ermöglicht es dir, deine Visionen, Sehnsüchte und Träume auf spielerische Art, aber mit viel Engagement Realität werden zu lassen. Die Philosophie beruht auf drei Säulen – dem persönlichen Wachstum des Einzelnen, der Gemeinschaftsbildung, und dem Dienst an der Erde, die unser Zuhause ist.
Das Wichtigste: Mit Dragon Dreaming lassen sich Projekte nachhaltig gestalten, sodass sie nicht „ausbrennen“, sondern sich selbst erneuern und weiter entwickeln können.

Wenn es darum geht, für deine Träume zu kämpfen – sei ein Drache. Spuck Feuer!

Richelle E. Goodrich

Das Bild des Drachen steht im Dragon Dreaming für die Tatsache, dass da, wo die Drachen sind, auch die größten Schätze warten. Dort, wo  man sich unwohl fühlt, wo das Terrain unsicher wird, wo wir herausgefordert werden – da wartet unser größtes Potential. Und deshalb geht im Dragon Dreaming – anders als im Großteil der westlichen Mythologie – nicht darum, den Drachen zu töten, sondern mit ihm zu tanzen und von ihm zu lernen.

Bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens?

Als Dragon Dreaming Trainerin begleite ich dich und dein Projekt durch alle vier Phasen der Methodik: Visionsfindung, Planungsphase, Durchführung und Feiern. Verschiedenste Tools warten auf dich, die du nicht nur für die Arbeit im Team sondern auch für dich privat anwenden kannst.

Mein besonderer Fokus liegt dabei auf der Arbeit mit dem Körper. Mein Background als Theatertrainerin ermöglicht es dir, die Methoden nicht nur kognitiv zu verstehen sondern immer auch den Transfer zum körperlichen Erleben und Spüren zu machen. Dadurch wird der Lernprozess nachhaltig verankert. Und zudem macht es noch viel mehr Spaß.

Ich freue mich auf dein Projekt.

Einem Drachen zu begegnen ist wie sich zu verlieben. Auch wenn du es noch nie zuvor erlebt hast, wirst du wissen wenn es passiert ist.

Bill Richardson

Kontakt



    Kommentare sind geschlossen.